2 Ärzte als zertifizierte Emotionscode- und Bodycode-Therapeuten

Über uns

Wir sind zwei schulmedizinisch ausgebildete und auch in unseren jeweiligen Bereichen tätige Ärzte – aber wir lieben diese spezielle Seite unserer Arbeit als zertifizierte Emotionscode- und Bodycode-Therapeuten ganz besonders. Die Erfolge unserer Klienten erfüllen uns regelmäßig mit großer Freude.

Dr. Stefanie Schenk - Ärztin, Emotionscode- und Bodycode-Therapeutin

Dr. Stefanie Schenk

  • Studium der Humanmedizin in München und Würzburg
  • Fachärztin für Nuklearmedizin
  • Zertifizierte COBIMAX-Therapeutin
  • Zertifizierte Emotionscode-Therapeutin
  • Zertifizierte Bodycode-Therapeutin

„Mit diesen Methoden kann ich als Ärztin in vielen Bereichen wahre Wunder bewirken und Patienten auf außergewöhnliche Art helfen. Das hätte ich vor einigen Jahren selbst kaum glauben können.“

Dr. Andreas Schenk

  • Studium der Humanmedizin in Würzburg
  • Facharzt für Anästhesie
  • Freiberufliche Tätigkeit als Notarzt
  • Zertifizierter COBIMAX-Therapeut
  • Zertifizierter Emotionscode-Therapeut
  • Zertifizierter Bodycode-Therapeut

„Als Notarzt helfe ich Menschen oft in sehr akuten und bedrohlichen Situationen. Mit diesen Möglichkeiten hier kann ich darüberhinaus auch bei chronischen Problemen Großartiges erreichen. Für mich als Arzt ist das eine erfüllende Kombination.“

Wir sind zertifizierte Emotionscode- und Bodycode-Therapeuten

Wir haben vor vielen Jahren – damals noch äußerst voreingenommen – zunächst eigene Erfahrungen mit COBIMAX gemacht. Die Ergebnisse waren für uns überraschend überzeugend und positiv, so dass wir uns weitere 2 Jahre später von Bernd Laudenbach selbst zu COBIMAX-Therapeuten haben ausbilden lassen. 

Der Weg hat uns im weiteren Verlauf im Jahr 2018 auch zum sogenannten Emotionscode geführt. Dr. Bradley Nelson ist der Erfinder dieser Methode -mehr Informationen über ihn erhalten Sie auf dessen Internetauftritt Discover HealingObwohl wir bereits durch unsere COBIMAX-Erfahrungen offen für Großartiges waren, hat uns diese Möglichkeit der Behandlung nochmal stark beeindruckt und wir konnten uns enorm weiterentwickeln. Die Erweiterung des Emotionscodes, der Bodycode, ergänzt die Möglichkeiten für uns nochmal um ein Vielfaches. 

Ärzte arbeiten mit dem Emotionscode & Bodycode selten

Immer wieder war diese bisherige Reise für uns als Schulmediziner geprägt von Zweifeln („eigentlich kann das doch alles gar nicht sein“). Mittlerweile wissen wir es besser und haben diese nützlichen Werkzeuge akzeptiert! Die Möglichkeit unser schulmedizinisches Wissen und Können damit verknüpft anzuwenden begeistert uns heute noch täglich. Mit am interessantesten ist für uns der Sachverhalt, dass die Behandlungen im Gegensatz zum Placebo-Effekt keinen starken Glauben daran voraussetzen und deutliche positive Effekte auch bei Kindern oder Tieren auftreten, die nicht wissen, dass sie behandelt wurden.

Weltweit gibt es derzeit ca. 10.000 zertifizierte Emotionscode-Therapeuten und ca. 2300 Bodyode-Therapeuten. Ärzte trifft man unter diesen wenigen Therapeuten eher selten an.

„Wir sind dankbar für das unglaublich wertvolle Grundlagenwissen, das wir im Studium der Medizin und in der Facharztausbildung lernen durften und nun dankbar für diese ungewöhnlichen Behandlungsmöglichkeiten, die einen wahrhaft großartigen zusätzlichen Nutzen für unsere Patienten haben.“